Studiengruppentreffen der DGET

Dr. Andreas Schult, M.Sc. hat am 8. Oktober 2016 am Studiengruppentreffen der DGET (Deutschen Gesellschaft für Endodontologie und zahnärztliche Traumatologie e.V.) in Eckernförde teilgenommen.

Zu dieser Studiengruppe haben sich endodontologisch interessierte Kollegen zusammengeschlossen. Sie trifft sich mehrmals im Jahr zum Austausch von wichtigen Informationen, Neuigkeiten und Erfahrungen. Es werden Behandlungsfälle präsentiert und diskutiert, mit dem Ziel gemeinsam die Qualität der eigenen Arbeit zu optimieren.

Die Themen bei diesem Treffen waren: die Entfernung abgebrochener Instrumente und wichtige Aspekte der Praxisbegehung.