Unsere Praxis-Philosophie

Mehr Zeit für das Erstgespräch

Wir möchten Ihre Situation, Ihre Erwartungen und Maßstäbe erfassen. Dem Einen ist es wichtig, fit durchs Leben zu kommen, dem Anderen ist es wichtig, eine sympathische und gesunde Ausstrahlung zu haben.
Wir nehmen uns mehr Zeit genau Ihre Bedürfnisse zu erkunden. Bitte helfen Sie uns dabei, indem Sie unseren Anamnesebogen vor Ihrer Erstbehandlung ausfüllen und mitbringen, damit wir ihn als Gesprächsgrundlage nutzen können.

Mehr Zeit für die ausführliche Diagnostik

Sie sollen unsere Praxis mit einem sicheren Gefühl verlassen, dafür müssen wir Sie ausführlich untersuchen. Dazu zählt die Untersuchung der Mundschleimhäute, der Zähne, aber auch der Muskulatur. Ein sicherer Befund ohne ein Röntgenbild ist nicht möglich, dafür haben wir digitales Röntgen und auch den 3D-Scanner zur Erzeugung dreidimensionaler Bilder. Daraus entsteht dann, nach den neuesten Erkenntnissen der Wissenschaft, eine Vorstellung über Ihren individuellen Behandlungsbedarf. Das ist nur mit mehr Zeit möglich!

Mehr Zeit für die Beratung

Wir möchten Sie von Beginn an über die für Sie individuell zutreffenden Behandlungsmöglichkeiten informieren. Dabei orientieren wir uns an Ihren Vorstellungen und Qualitätserwartungen. Ist es Ihnen wichtig, möglichst lange Ihre eigenen Zähne zu behalten? Wie wichtig ist Ihnen ein natürliches Lächeln? Wie wichtig ist es Ihnen unbeschwert kauen zu können? Und nicht zuletzt: Wie wichtig ist Ihnen ein jederzeit frischer Atem?

Mehr Zeit für die Behandlungsplanung

Wir entwickeln mit Ihnen, den umfangreichen Daten aus Anamnesebogen und Situation in Ihrem Mund, die Behandlungsmöglichkeiten und besprechen einen individuellen Behandlungsplan. Dabei orientieren wir uns an Ihren Qualitätserwartungen und an Ihren finanziellen Vorstellungen. Denn es gibt in der zahnmedizinischen Versorgung vielseitige Möglichkeiten.
Wir möchten, dass Sie zu jeder Zeit alle zahnmedizinischen und organisatorischen Abläufe nachvollziehen können.

Mehr Zeit für die zahnmedizinische Behandlung

Alle unsere zahnmedizinischen Behandlungen basieren auf höchstem wissenschaftlichem Niveau. Dabei nutzen wir unsere jahrelange Erfahrung und auch die unserer Fachkollegen, mit denen wir uns regelmäßig austauschen. Diese sehr anspruchsvolle Art der Behandlung benötigt oftmals mehr Zeit als üblich.
Wir arbeiten nach dem Konzept der „Bestellpraxis“ und versuchen jeden Behandlungsabschnitt mit Ruhe und Zeit durchzuführen.

Mehr Zeit für Ihre Zahngesundheit

Zahngesundheit gehört zur Lebensqualität! Unsere hohen Ansprüche an die Erhaltung Ihrer Zahngesundheit können wir nur mit einem Team hochqualifizierter Prophylaxefachkräfte zufrieden stellen. Unsere Mitarbeiterin Doris Thomsen hat die höchste Qualifikation, die es in diesem Bereich gibt: siehe „Unser Team“.
Die regelmäßige Prophylaxe hält Ihr Zahnfleisch gesund, Ihre Zähne kariesfrei und sorgt insgesamt für mehr Gesundheit.

Mehr Zeit für die Behandlung von Kindern

Wir behandeln Ihre Kinder sorgsam, spielerisch und gleichwohl verantwortungsbewusst. Unser sehr kinderliebes Praxisteam hat Methoden entwickelt, dass vielen Kindern ein Besuch in unserer Praxis Spaß macht.

Wir geben unseren schwangeren Patientinnen den Rat, schon früh mit ihren Kindern bei uns vorbei zu kommen, damit die „Betreuung“ von Anfang an gesichert ist. Denn als Mediziner fühlen wir uns in erster Linie für die Gesundheit der Menschen zuständig.

Mehr Zeit für Menschen mit Beeinträchtigungen

Wir sind für unsere Patienten da, auch wenn Sie durch Beeinträchtigungen nicht mehr zu uns kommen können. Dann nehmen wir uns die Zeit und kommen zu Ihnen.

Mehr Zeit für modernste Geräte und Techniken in der Zahnmedizin

Die Zahnmedizin entwickelt sich ständig weiter. Durch Neuinvestitionen und der bewussten Erweiterung unseres Leistungsspektrums ermöglichen wir Ihnen am medizinischen Fortschritt teilzuhaben.

Dabei wägen wir immer die Vorteile gegen die Risiken eines neuen Verfahrens ab: Nur wenn eine Technik oder Methode eine Verbesserung darstellt, wird sie auch eingeführt. Dies dient Ihrer Sicherheit und führt zu langfristigem Erfolg und Zufriedenheit.

In unserer Praxis arbeiten wir mit

Mehr Zeit für Qualitätsmanagement

Alle medizinischen und organisatorischen Abläufe in unserer Praxis gestalten wir so, dass sie zu jeder Zeit nachvollziehbar sind.
Wir wollen uns fortlaufend verbessern. Deshalb sorgen wir mit unserem Qualitätsmanagement für eine Weiterentwicklung unserer Praxis. Hierbei legen wir großen Wert auf einen effizienten Einsatz unserer Ressourcen und den schonenden Umgang mit unserer Umwelt.
Unsere Mitarbeiterin Stephanie Rowold haben wir extra zur Praxismanagerin ausbilden lassen, damit das Ziel „Qualitätsmanagement der neusten Generation“ auch konsequent in unserer Praxis verfolgt wird.

Mehr Zeit für Wissenschaft

Seit 2007 arbeitet Dr. Andreas Schult in einer wissenschaftlichen Arbeitsgruppe, die sich mit der mikroinvasiven Kariestherapie beschäftigt. Daraus hervorgegangen ist 2011 eine deutschlandweite klinischen Studie zum Verlauf von infiltrierten kariösen Zähnen, an der sich unsere Zahnarztpraxis beteiligt.
Die Kariesinfiltration ist eine mikroinvasive Kariesbehandlung. Sie basiert auf einem speziellen hochflüssigen Kunststoff, mit dem angegriffene Zahnhartsubstanz im Karies-Frühstadium infiltriert und verschlossen wird. Dabei wird weder gebohrt noch gesunde Zahnhartsubstanz unnötig geopfert.
Dr. Andreas Schult hat im Laufe dieser Jahre durch Veröffentlichungen in Fachzeitschriften, Workshops und Kongressvorträgen sich als kompetenter Praktiker in der Infiltrationstherapie etabliert. Daher ist es uns eine besondere Freude und Ehre, dass unsere Mitarbeiterin Anna Wardius ihre Doktorarbeit (Dissertation) zu diesem Thema verfassen wird.

Mehr Zeit für Informationen

Mit einer gezielten Öffentlichkeitsarbeit stellen wir unsere Leistungen nach innen und außen dar und suchen die Kommunikation mit unseren Patienten.
Um Sie regelmäßig über aktuelle Themen rund um unsere Praxis und Bereiche der Zahnmedizin zu informieren, haben wir für Sie eine Infothek eingerichtet. Sie enthält viele interessante Beiträge – viel Spaß beim Stöbern.

Mehr Zeit für Fort- und Weiterbildung

Wir sind anspruchsvoll, denn uns ist bewusst, dass wir eine hohe Verantwortung tragen. Um diese zu erfüllen, arbeitet unser Team kontinuierlich daran, sich weiterzubilden, um dem Puls der Zeit stets einen Schlag voraus zu sein.
Wir arbeiten in unterschiedlichen Studiengruppen mit und lösen gemeinsam mit Kollegen und Hochschullehrern schwierige Behandlungssituationen.

Mehr Zeit für das Praxisteam

„Gemeinsam sind wir stark“ – ein Satz, in dem viel Wahres steckt. Wir legen großen Wert auf Teamwork und Kommunikation, dabei leben wir auch intern ein angenehmes, konstruktives Miteinander. Ein dezentrales Entscheidungssystem mit flachen Hierarchien und eine vertrauensvolle Zusammenarbeit sind die Basis, um Ideen und Innovationen zu fördern.